Apple iphone 7 ortung ausschalten

Und das nicht nur einmalig, sondern auch dauerhaft. Solltest Du das nicht wollen, kannst Du diese Tracking-Option ebenfalls deaktivieren. Dazu wählst Du in den Einstellungen wieder "Datenschutz" und dann die "Ortungsdienste". Hier kannst Du alle aktiven Freigaben einsehen und einzeln löschen.

Du kannst dort auch komplett die Ortung ausschalten. Dein iPhone merkt sich "wichtige Orte", an denen Du Dich häufig aufhältst.

iPhone-Ortung abschalten: Apple-Spion Deaktivieren

So will Apple noch bessere ortsbasierte Dienste anbieten. Wenn Du das nicht möchtest, kannst Du das ebenfalls deaktivieren. Diese kannst Du nun ebenfalls per Schieberegler deaktivieren. Viele Einstellungen sind im Grunde selbsterklärend, dennoch beschreiben wir bei jedem Unterpunkt einmal kurz, was im Hintergrund passiert. Auf welche Systemdienste man getrost verzichten kann, muss letztendlich aber jeder für sich selbst entscheiden.

Smartphones Apple E-Scooter.

Alle Themen. Marvel Star Wars 9 Game of Thrones. In diesem Artikel:. Zunächst muss "Datenschutz" in den Einstellungen gewählt werden.

iPhone: Ortungsdienste deaktivieren und wieder einsschalten - so gehts

Mit einem Klick auf "Ortungsdienste" geht es weiter. Ganz unten erscheint der Punkt "Systemdienste".


  1. Was Dich ebenfalls interessieren könnte:.
  2. Login/Benutzerkonto-Feld.
  3. sony handycam gw77!
  4. programm zum handy überwachen.
  5. Ortung iphone 7;

Wie oben beschrieben, werdet ihr bei jeder einzelnen App nach dem ersten Start gefragt, ob ihr die Ortungsdienste zulassen wollt, wenn diese entsprechende Daten benötigt. Wir zeigen, wie Sie die Funktion ausschalten. Dabei taucht dann ein Pop-Up-Fenster auf, in dem ihr darüber benachrichtigt werdet. Wenn ihr den Zugriff auf die Ortungsdaten verweigert, funktioniert die entsprechende App eventuell nicht oder nur eingeschränkt.

Beitrags-Navigation Es gab irgendwann mal ein update wo die musik app komplett umgebastelt wurde.

Ortungsdienste deaktivieren und gezielt einstellen

Über Einstellungen bei den Ortungsdiensten können Nutzer wenigstens zum Teil kontrollieren, welche Anbieter ihre Ortsdaten erhalten. Mehr zum Thema bei mobilsicher. Sie haben Fragen? Ein erneutes betätigen des knopfes ein neues mitglied in. Wir scrollen nun also bis zu dem Punkt Datenschutz und tippen diesen an. Ich bin mir im Moment nicht sicher was ich von den verschiedenen Tiefen halten soll, ist es eher ein verstecken der verschiedenen Optionen, oder dient es eher der Übersichtlichkeit.

Google Maps läuft beispielsweise auch ohne Ortungsdienste, allerdings wird in diesem Fall dann nicht euer Standort angezeigt. Fände diese Funktion ebenfalls sehr praktisch, da ich die Ortungsdienste in der Regel auch immer nur dann aktiviere, wenn ich den Navi oder die Maps-App nutze Nur aus Interesse, du wirst nicht updaten, weil? Ich bin sehr zufrieden, wie mein telefon läuft und möchte keine änderungen.

Die möglichkeit die ortungsdienste per hot button an und aus zu schalten wäre ein argument zu wechseln. Es gab irgendwann mal ein update wo die musik app komplett umgebastelt wurde. Ich hasse sie seither, ich nutze das apple music streaming zeugs nicht und die app ist stark darauf ausgelegt.

Iphone 7 ortung deaktivieren

Ich möchte mich nicht immer wieder an neue guis umgewöhnen. Das telefon ist für mich ein gebrauchsgegenstand, ich mag nicht mehr damit rumspielen. Aber was ist das denn für eine Aussage? Du wirst nicht updaten, weil etwas nicht drin ist, was aber auch vorher nicht drin war!? Die Ortungsdienste sind ganz regulär unter Datenschutz zu finden, wie zuvor auch.

Hat dir Windows 10 ja nie versprochen und Windows 8 hatte es auch nicht. Und da apple dafür bekannt ist auch lang benutzte funktionen wieder zu entfernen finde ich die entscheidung nicht upzudaten in ordnung. Egal wie man sich entscheidet, erstmal nicht updaten!

Ich hab mein 6s gestern upgedatet und es ist nicht der hit. Die apps gehen brauchen länger bis zum öffnen.